Fliegen soweit uns die Flügel tragen




Wer kann Fliegen lernen?

Jeder – ob jung oder alt – ab 14 Jahren kann bei uns die Segelflugausbildung beginnen. Die Voraussetzung dafür ist nur ein gültiges Tauglichkeitszeugnis eines Fliegerarztes, sowie ein polizeiliches Führungszeugnis.

Wie kommt man in die Luft?

Es gibt unterschiedliche Startmethoden. Zum einen gibt es Winden, welche Segelflugzeuge über ein langes Seil in die Luft ziehen und zum anderen den sogenannten F-Schlepp. Bei dieser Startmethode wird man durch ein anderes Flugzeug (Schleppflugzeug) in die Luft gezogen. Auf unserem Platz praktizieren wir den F-Schlepp.

Was gehört zur Ausbildung?

Die Ausbildung umfasst eine praktische und theoretische Ausbildung. Jedoch beginnt man, anders als beim Führerschein, direkt mit der Praxis. Du kannst sogar schon vor der Theorieprüfung alleine fliegen. Nähere Informationen erhältst du bei unserem persönlichen Gespräch.

Ist Segelfliegen teuer?

Segelfliegen ist bei weitem nicht so teuer wie man denkt. Allerdings kann die Frage nach den Kosten nicht pauschal beantwortet werden, da diese immer von der individuellen Dauer der Flugausbildung abhängen. Wir sind zudem ein ehrenamtlicher Verein und auch unsere Fluglehrer sind alle ehrenamtlich aktiv, wodurch die Flugausbildung bei uns im Verein deutlich preiswerter ist als in einer kommerziellen Flugschule. Jugendliche und Studenten erhalten bei uns zudem Sondertarife, wodurch der Einstieg in den Flugsport erleichtert wird und der Segelflug nicht teurer ist als andere Sportarten wie Skifahren, Cartfahren oder Ähnliches. Auf jeden Fall aber sind wir immer bestrebt die Ausbildungkosten so gering wie möglich zu halten, ohne dass deine Ausbildung darunter leidet!

Was machen die Eltern von minderjährigen Flugschülern in der Zeit?

Ihr seid ebenfalls herzlich Willkommen bei uns auf dem Flugplatz. Wir integrieren euch gerne in den Flugberieb, dann könnt ihr an dem neuen Hobby eures Kindes direkt teilhaben. Vielleicht habt ihr aber auch selbst Lust die Welt mal von oben zu sehen?





Du hast noch mehr Fragen, oder möchtest uns kennenlernen?

Dann kontaktiere uns gerne, oder komm uns einfach mal am Flugplatz besuchen.


  

Segelflug - Flyer
FSV "Glück Auf" Ailertchen e.V.

Alle Details auf einen Blick.
FSV_SegelF.pdf (15.790KB)


Ausbildungsleiter Segelflug
Stefan Linhart


Schnupperflug - Flyer
FSV "Glück Auf" Ailertchen e.V.

Alle Details auf einen Blick.
FSV_SchnupperF.pdf (3.081KB)